Деньги: 5 Tipps für Geldtransfers ins Ausland

Irgendwann müssen Sie vielleicht Geld an einen Freund oder ein Familienmitglied schicken, das sich in einem anderen Teil der Welt befindet. Sie haben mehrere Möglichkeiten, wenn Sie Geld ins Ausland senden möchten. Preise, Bequemlichkeit und Geschwindigkeit können stark variieren. Wir haben die Top 5 Optionen für das Senden von Geld ins Ausland herausgearbeitet.

Persönliche Geldtransferunternehmen (Western Union, Money Gram)

Wenn Sie Bargeld persönlich versenden oder der Empfänger das Geld in bar abholen muss, eignen sich Geldtransferunternehmen wie Western Union und Money Gram. Diese beiden Giganten haben Niederlassungen in mehr als 200 Ländern, und der Empfänger kann das Geld innerhalb weniger Minuten erhalten.

Bei Geldtransferunternehmen können Sie das Geld in einer Filiale oder über ein Bankkonto senden. Der Empfänger kann es in einer beliebigen Filiale in seinem Land oder über sein Bankkonto anfordern. Mit Wesetern Unino können Sie sogar Geld nach Thailand schicken.

Die Gelder sind normalerweise innerhalb weniger Minuten verfügbar, wenn sie über eine Filiale gesendet werden. Einige Unternehmen bieten auch mobile Apps an, die Ihnen die Überweisung erleichtern können.

Kosten

Geldtransferunternehmen können Überweisungsgebühren erheben. Diese Unternehmen verdienen auch Geld mit dem Währungsumtausch. Rechnen Sie also damit, dass der Umrechnungskurs für das überwiesene Geld niedriger ist als der aktuelle Wechselkurs. Die Gebühren können je nach Standort, Kanal und anderen Faktoren variieren. Sie können die geschätzten Gebühren für Western Union und MoneyGram online überprüfen.  

Je nach Land ist das Geld, das auf ein Bankkonto überwiesen wird, nicht sofort da - es kann auch erst am nächsten Tag ankommen. In einigen Ländern kommen die Gelder innerhalb einer Stunde oder am selben Tag an. Verzögerungen können aufgrund von Bankfeiertagen und Wochenenden auftreten.

Wenn Ihr Empfänger das Geld in einer Filiale abholt, muss er sich ausreichend ausweisen und eventuell eine Referenznummer vorweisen können.

Banküberweisung

Am besten geeignet für: Eine sichere Überweisung oder eine Überweisung mit hohem Volumen

Wenn Sie Geld auf ein Konto in einem anderen Land überweisen möchten, können Sie sich für eine elektronische Banküberweisung entscheiden. Die Banken verwalten diese Überweisungen über S.W.I.F.T.-Codes - das Akronym steht für Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication.

Jede Bank hat einen eindeutigen Code zugewiesen, um den Prozess bequemer zu gestalten. Sie sollten den SWIFT-Code bei Ihrer Bank bestätigen, wenn Sie ihn für Transaktionen mit Überweisungen benötigen.

Internationale Online-Geldtransferdienste (PayPal, Payoneer)

Wenn Sie regelmäßig Online-Geschäfte als Käufer oder Verkäufer abwickeln, können Geldtransferdienste den Prozess vereinfachen. 

PayPal und Payoneer sind zwei Unternehmen, die es Benutzern ermöglichen, Geld zu empfangen und eine "Online-Geldbörse" zu nutzen. Überweisungen von einem PayPal-Konto zu einem anderen dauern nur ein paar Minuten. Das Gleiche gilt für Payoneer.

Es ist dem Empfänger überlassen, ob er sein Geld in der Online-Geldbörse behalten oder auf ein lokales Bankkonto abheben möchte.

Devisen (FX) Broker (OFX, Oanda)

Devisenmakler bieten eine weitere Möglichkeit, Geld ins Ausland zu schicken, die viele Menschen nicht oft in Betracht ziehen. Allerdings bieten diese Unternehmen höhere Wechselkurse als reguläre Bankinstitute.

Es gibt verschiedene Devisenmakler auf dem Markt, und wenn Sie mit diesen Unternehmen zu tun haben, suchen Sie nach einem Unternehmen, das von einer lokalen Stelle reguliert wird. Zu den beliebtesten Devisenmaklern gehören das in Australien ansässige Unternehmen OFX und das in den USA ansässige Unternehmen OANDA.

Peer-to-Peer (P2P) Devisenmärkte (CurrencyFair, Transferwise)

Peer-to-Peer-Währungsumtausch ist eine neue Methode, um Geld ins Ausland zu transferieren. Zwei beliebte Unternehmen, die nach diesem Modell arbeiten, sind CurrencyFair und Transferwise, obwohl es erhebliche Unterschiede in ihrem Modell gibt.

Es gibt Unterschiede zwischen den Modellen, die von CurrencyFair und Transferwise verwendet werden. Bei CurrencyFair legen die Benutzer den Kurs fest, aber bei Transferwise gibt es einen Marktkurs, der zum Zeitpunkt der Überweisung vorherrscht.

5 Tipps für Geldtransfers ins Ausland обновлено: 22 февраля, 2021 автором: Татьяна Синькевич
Спонсор рубрики "Деньги" система денежных переводов KoronaPay
Нажмите, чтобы поделиться новостью
Будьте вежливы. Отправляя комментарий, Вы принимаете Условия пользования сайтом.

Текст комментария будет автоматически отправлен после авторизации

Настоятельно рекомендуем вам придерживаться вежливой формы общения, избегать любого незаконного, угрожающего, оскорбительного, непристойного или грубого обращения к другим посетителям ресурса.

Последние новости